Lesen Sie hier worauf es beim Texten für die eigene Webseite ankommt und was auf die Startseite gehört.

Selbstverständlich sind gute Texte, neben einem stimmigen Design, das A und O jeder Webseite und jeder Firmeninfo auf Papier. Wer hat sich auf der Suche nach relevanten Infos nicht schon über ellenlange Texte geärgert, die einfach nicht auf den Punkt gekommen sind. Also vergraulen Sie potzenzielle Kunden nicht mit “Wischiwaschi”. Sagen Sie sofort um was es geht, und welchen Nutzen der Kunde von Ihrem Angebot hat.

Nehmen wir uns als Beispiel die Eingangsseite einer Webseite vor:

Die Startseite der Homepage

Hier geht es um schnelle Information, eine kurze Übersicht Ihres Angebotes. Gehen Sie hier bitte noch nicht ins Detail und langweilen Sie den Besucher nicht mit Begrüßungsfloskeln. Beantworten Sie für sich folgende Fragen und zwar aus der Sicht des Besuchers Ihrer Webseite. Schreiben Sie nur die Antworten auf. Fertig ist die Startseite.

  • Um was geht es hier?
  • Bin ich gemeint (Zielgruppe) – für wen ist das hier?
  • Wie funktioniert das?
  • Geht das auch wirklich? (Kundenstimmen)
  • Was habe ich davon?

Falls Sie zu nah an Ihrem Thema dran sind – was ja richtig ist – unterstützen wir Sie gern dabei Ihr Angebot authentisch auf den Punkt zu bringen.

Merken