Schneller Arbeiten mit Tastaturkürzeln

Kennen Sie das auch? Wo finde ich bloß den langen Gedankenstrich auf meiner Tastatur oder das Zeichen für Copyright? Sie finden es nicht, weil es sich in einem Tastaturbefehl versteckt.  Auch erleichtern Tastaturkürzel das Arbeiten, wenn Texte ausgeschnitten und/oder kopiert werden sollen. Dann kann die Maus einfach rechts liegen bleiben.

Die folgenden Tastaturkürzel benutze ich fast täglich ( gelten nur für Windows-PCs).

– der lange Gedankenstrich –
So geht’s: Drücken Sie die ALT-Taste und tippen Sie (bei gedrückter ALT-Taste) die Zahlenkombination 0150 in den Ziffernblock  (dann beide Tasten loslassen) – fertig ist der lange Gedankenstrich
ALT + 0150

© Copyright – Manchmal möchte man einfach verdeutlichen, dass die ins Internet gestellt Information von einem selbst stammt. (Rechtlich betrachtet bringt das Zeichen allerdings nichts)
ALT + 0169

Das eingetragene Warenzeichen ® hat die Zahlen 0174. Geben Sie ein: ALT + 0174

Kleiner Absatz: Hochstelltaste +Returntaste

Kopieren:  Text markieren und STRG-Taste + C drücken

Einfügen:  Text markieren und STRG-Taste + V drücken

Ausschneiden: Text markieren und STRG-Taste + X drücken

mein Lieblingskürzel 🙂: Fetter, zentrierter Punkt • ALT+ 0149

Unser Tipp:

Auf dieser Webseite sind noch mehr Windows, Mac- und Linux-Kürzel aufgeführt: typefacts.com/tastaturkuerzel