06103 706 794
  

Wir empfehlen

Anbieter, die das Leben vereinfachen oder verschönern

Tipps von Wunderbar Design

Diese Anbieter erleichtern uns das Leben - vielleicht auch Ihnen:

Gute Erfahrungen haben unsere Kunden bei Praxisschildern mit diesem Anbieter gemacht - Acrylschilder von Printplanet

Adressaufkleber lassen wir bei Logiprint drucken.

Für den umweltbewussten Kunden gibt es die Umweltdruckerei, die ausschließlich Recyclingpapiere verwendet. Außerdem werden bei den Druckfarben die mineralölhaltigen Bestandteile weitestgehend durch Zutaten auf Basis nachwachsender Rohstoffe ersetzt. Sie arbeiten mit Strom aus erneuerbaren Energien.

Webseitencheck in verschiedenen Browsern mit www.browsershots.org/.

T-Shirt Druck

Unser Freund Joachim Raabe betreibt seit 10 Jahren ein Bekleidungsgeschäft in Frankfurt a.M. im schönen Stadtteil Bornheim. Mittlerweile kann man bei ihm auch T-Shirts bedrucken und alles mögliche mit Foliendruck bekleben lassen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Das ist natürlich eine gute Sache, wenn z.B. eine Messe ansteht und die Mitarbeiter einheitliche Shirts mit dem Firmenlogo tragen möchten.
www.frankfurt-t-shirts.de

Portrait-Fotografie

Rosel Grassmann ist eine begnadete Portraitfotografin und bietet außerdem die berühmten "Tüpfeltage" an. Dabei können sich Beispielsweise Paare, Eltern mit Kind oder Einzelpersonen kunstvoll und individuell bemalen lassen, um dann von Rosel liebevoll in Szene gesetzt und fotografiert zu werden.
Wir empfehlen Rosel für stimmige Portraitaufnahmen.

www.wildernessbodypainting.de

 

 

Monster made in Egelsbach

Ja gut, die Viecher sind vielleicht nicht nützlich aber so wunderbar, dass sie auf unserer Empfehlungsseite nicht fehlen dürfen. Die Egelsbacherin Susanne Dörr hat Herr Grünlich und Konsorten erfunden -  kleine und große Monster in allen möglichen Farben - das witzige ist auch, dass jedes Monster einen eigenen Charakter hat. Andrea als alter Quantenphysik-Fan gefällt natürlich die "dunkle Materie"!

Schöne Taschen

Affentor Schneiderei  aus Frankfurt. Im Laden in der Fahrgasse 23 gibt es Taschen fürs Notebook, Kuriertaschen, Handtaschen und mehr - alles handgefertigt aus Reststoffen. Die kleine Manufaktur wurde als ein Betrieb der Werkstatt Frankfurt gegründet - mittlerweile werden die Taschen unter dem Label "Schöne Schreibwaren Berlin" in Deutschland produziert.

Affentor auf Facebook