06103 706 794
  

Die eigene Webseite

Hier erklären wir die Schritte zur eigenen Webseite

Idee • Konzeption • Ablaufplan • Umsetzung

Der Weg zur eigenen Homepage

Von der Idee bis zur Fertigstellung

Im folgenden möchten wir Ihnen kurz erklären, wie wir mit unseren Kunden eine Webseite planen und umsetzen.

Die meisten unserer Kunden haben nur eine recht vage Vorstellung davon, was auf die Webseite soll. Das ist auch völlig in Ordnung, denn der Kunde ist ja in der Regel kein Marketing-Spezialist.

Gerade Unternehmer aus dem Handwerk sitzen nicht so oft vor dem PC und haben einfach keine Zeit, um sich mit einer Webseite zu beschäftigen. Dann überlassen Sie das einfach uns. Wir führen kurze Interviews mit den Chefs in denen wir das Angebot, das Alleinstellungsmerkmal und die Firmengeschichte abfragen. Daraus entwicklen wir webtaugliche Texte (suchmaschinenoptimiert). Wenn keine geeigneten Fotos der Firma und der Mitarbeiter vorliegen machen wir das einfach.

Der Ablauf ist normalerweise so:

  1. Wir führen ein etwa 2-stündiges Gespräch in dem wir die Wünsche abfragen. Z. B. was der Kunde mit seiner Webseite erreichen möchte, wer die Zielgruppe ist, ob es schon Texte und Bildmaterial gibt, was verwendet werden kann, ob der Aufbau der Seite klar ist, etc...
  2. Basierend darauf entwerfen wir ein Konzept für die Grundkstruktur und einen Layout-Vorschlag mit Verwendung des vorhandenes Logos; bzw. finden wir eine fertige Layout-Vorlage (bei WordPress) und passen diese an.
  3. Der Vorschlag wird dem Kunden vorgelegt, besprochen und ggf. geändert.
  4. Hat der Kunde den Vorschlag angenommen wird die Webseite programmiert und ggf. die Inhalte von uns erstellt und eingefügt, bzw. vom Kunden selbst.
  5. Die Webseite ist fertig und vom Kunden abgenommen. Selbstverständlich sind nach Fertigstellung auch noch Erweiterungen möglich.

Auf Basis des geschätzten Aufwandes bekommen Sie vor Projektbeginn von uns ein schriftliches Angebot.